Mittwoch, 25. November 2015

Weihnachtsdeko muss warten

Guten Morgen Ihr Lieben,

wir haben Ende November und heute in einem Monat ist schon der erste Weihnachtstag.
Eigentlich ging das Jahr schon wieder sau schnell rum, ich meine mir kam es so vor als stand ich gestern noch bei meiner Mama im saftig grünen Garten zwischen Hortensien und Kletterrosen. 
Im Moment regnet es bei uns, das ist mal ein gemeiner Textübergang, gelle. 

Wir sind also im Herbst, bzw. schon fast in der Vorweihnachtszeit. Naja eigentlich schon mitten drin, denn am Wochenende ist schon der erste Advent, wow wie die Zeit rennt.

Leider habe ich es zu Hause noch nicht geschafft außer meinem Adventskranz :-)  (den ich auch noch bestellt habe *schäm*) etwas weihnachtlich zu dekorieren. Jedoch bin ich total in Weihnachtsstimmung! Ich denke das machen im Moment auch die schönen Weihnachtsmärkte die auf meiner To Do Liste als Ausstellerin ganz oben stehen.

Am Wochenende bin ich das erste mal auf einem großen Weihnachtsmarkt in Mainz Kastel(Reduitgelände) und ich bin soo aufgeregt, es gibt ja so viel Sachen vorzubereiten und ich bin auch soo gespannt.
 
Hierfür habe ich vorgestern eine kleine Nachtschicht eingelegt und noch ein paar dezente aber ich finde trotzdem schöne Sternkissen genäht.

diese möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.


Ich wünsche Euch jetzt schon eine ruhige und genussvolle Weihnachtszeit. 

P.s. Bei meiner Mama ist Weihnachten schon eingezogen, ich verspreche ich bringe Bilder mit!

 










Dienstag, 20. Oktober 2015

Sonntag ist Markttag!


Hallo Ihr Lieben, 

Ich hoffe es geht Euch gut, bei uns scheint derzeit die Sonne und es ist trotz des kühlen Wetters ein angenehmer Tag!
Leider bin ich im Büro kann das schöne Wetter nur durch die Fensterscheibe genießen.

Ich freue mich schon auf das Wochenende denn da bin ich wieder unterweg.

Oppenheim ist meine Station dort werde ich auf dem Katharinenmarkt ausstellen und wenn ihr wollt könnt Ihr mich von 11-18h am Sonntag, den 25.10.2015 besuchen!

Freue mich Euch zu sehen!

Anbei auch meine Weihnachtsmarkt Termine!












 

Sonntag, 11. Oktober 2015

Urlaub am Chiemsee

Hallo meine Lieben, 

ja ich weiß.. .ich habe lange nichts von mir hören lassen, das hat leider verschiedene Gründe, aber ich bin wieder voll motiviert und ich denke mir ich muss einfach meine Posts und meine Bilder ein bisschen allgemeiner halten. Daher erzähle ich Euch von nun an alles was mich bewegt, wo es Gutes Essen gibt,wo ich tolle Dekotipps gefunden habe und natürlich alles zu Stoffwechsel. usw...

Erst einmal zurück zu Jetzt.. Mein Schatzl und ich hatten mal wieder ganz kurzfristig (wie immer) die Idee (und das war Zeit) in Urlaub zu fahren. Wir waren beide leider nicht mehr ansprechbar und echt ausgelaugt. Also dachten wir, fliegen muss nicht unbedingt sein.
Da wir vor zwei Jahren an dem schönen Bodensee waren, fiel uns spontan der Chiemsee ins Auge.

Also nix wie gebucht, leider 2 verschiedene Hotels (da wir ja zu spät waren)...

Aber wir freuten uns wie Kinder, als es endlich los ging, Ihr könnt Euch ja denken, das wenn Jenny verreist, alles etwas anders abläuft wie geplant.

Das Wetter war ok, das Essen spitze, nur leider hatten wir totales Pech mit unseren Hotels. 
Komisch denn wir dachten in Deutschland könne uns bezüglich Sauberkeit nix aber auch nix passieren. 
Falsch gedacht, kurze Zusammenfassung: 

Drei Sterne Familienhotel- seit 1980- das älteste Zimmer vom Haus-seit 3 Monaten nicht geputzt- Wir habens erhalten- Flecken auf der Bettdecke- Abends Drei Gänge Menu- Mein Freund Ohrenschlipper im Salat-nach dem 2. Tag endlich sauber- Abreise nächstes Hotel.

Hoteleigentümer höchstens 21 Jahre- in der Lobby Kaffeeflecken auf dem Boden-Krümel und tote Mücken vom Vortag- auch hier leider nicht richtig abgestaubt- dazu kam jeden Abend Besuch von 8-9 Kellerasseln (kleine Käfer) hinterm Bett- nach vielen Beschwerden-Eigenabreise nach 2 Nächten- Schade- Essen im Nachbarrestaurant war super.

Nochmals einchecken in Citiyhotel in Erding- Wow sehr klein aber super sauber! - Essen im Erdinger Brauhaus- endlich Urlaub-  und toller Tag in Deutschlands Größter Therme!

Ja Ihr Lieben so ist das, manchmal kann es so gehen, das einfach nichts stimmt, jedoch haben wir es uns versucht schön zu machen und wir haben entschieden nächstes Jahr hat uns der Bodensee wieder!

Chiemsee- Ade!

Kopf hoch und freuen auf den nächsten Urlaub! 


Aber ein paar schöne Eindrücke haben wir dann doch gesammelt, z.B. auf der Fraueninsel.
Seht selbst.































Montag, 6. Juli 2015

Garten grün - "Bei meinen lieben Kunden zuhause" Teil 2

Hallo meine Lieben,

nach dem schönen Shabby Post, bei meiner lieben Bekannten, habe ich Euch versprochen noch ein Post über den schönen Garten von dem lieben Ehepaar zu machen, Ich war bei den Zwei um Ihnen neue Kissen zu bringen :-)

Nachdem ich herzlich zum Tee eingeladen wurde, durfte ich mit Ihr einen kleinen Rundgang durch Ihren Garten tätigen, wie könnte ich den Garten denn beschreiben?

-Romantik pur, ein bisschen wild, Strahlendes weiß im mitten von saftigem Grün und Wiedereinsatz von totgeglaubten Gegenständen.

Die Zwei haben ja so einen tollen Geschmack!
Kennt Ihr das, manchmal kommt man in einen Hof, ein Haus oder einen Garten und fühlt sich sofort wohl. Es könnte die Beruhigung der Pflanzen oder einfach die Ruhe sein die das Objekt und seine Bewohner ausstrahlen.

Aber natürlich habe ich Euch auch Bilder mitgebracht! 


Nachdem man durch die alte Scheune schon erahnen kann, was sich dahinter verbirgt, ist dieser schöne Blick einfach umwerfend.


Seitliche Beete mit Stauden und englische Rosen, an tollen Obelisken schaffen Romantik!






 Aus einem alten Gartentor, und einer alten Tür, lässt sich prima ein kleiner Hingucker zaubern und die zwei dienen sogar als Rankhilfe.



Alte Spiegel geben dem Garten Tiefe und spiegeln die schönen Aussichten wieder.


Weiße Gartenmöbel strahlen im saftigen Grün noch mehr und durch den Spiegel an der alten Mauer haben die Zwei wie ein Fenster in eine andere Welt geschaffen.





Ich hoffe Ihr seid genauso entzückt wie ich.

Liebe Grüße

Jenny